Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
Ambivalente Gesellschaftlichkeit af Matthias Junge

Ambivalente Gesellschaftlichkeit

- Die Modernisierung der Vergesellschaftung und die Ordnungen der Ambivalenzbewaltigung

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Diese Arbeit wurde von der Philosophischen Fakultat der Technischen Uni- versitat Chemnitz als Habilitationschrift angenommen. Das Buch entstand mit vielfaltiger Unt... Læs mere

Diese Arbeit wurde von der Philosophischen Fakultat der Technischen Uni- versitat Chemnitz als Habilitationschrift angenommen. Das Buch entstand mit v... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322932136
Udgivet:
08-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 319,95

kr. 209,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Diese Arbeit wurde von der Philosophischen Fakultat der Technischen Uni- versitat Chemnitz als Habilitationschrift angenommen. Das Buch entstand mit vielfaltiger Unterstutzung, Anregung und Diskussionsbereitschaft durch unter- schiedliche Forderer. Danken mochte ich der Volkswagen-Stiftung, die mir durch die Vergabe eines grozugigen Habilitationsstipendiums die Moglichkeit gewahrte, die Arbeit zugig zu vollenden. Prazisierungen der Problematik er- gaben sich wahrend einer Gastprofessur an der Universitat von Maryland durch bestandigen Austausch mit George Ritzer, der ein aufmerksamer Zeitdiagnosti- ker ist und dessen Beobachtungsgabe die Arbeit bereichert hat. Kurt Luscher hat das voranschreiten der Uberlegungen befordert, indem er mich als Gast in das TransCoop-Programm 'Intergenerational Ambivalence' aufgenommen und den Fortgang der Arbeit mit einem regen Gedankenaustausch und Interesse begleitet hat. Beiden sei an dieser Stelle gedankt. Ditmar Brock, Gerd-Gunter Vo und Richard Munch haben das Entstehen dieser Habilitation mit wohlwol- lender Aufmerksamkeit begleitet. Ditmar Brock bin ich dankbar, weil er mir durch seine standige Gesprachsbereitschaft und neugierige Fragen die Moglich- keit zur Erprobung neuer Gedankengange gab und durch sein Interesse an geschichtlichen Prozessen mich dazu anregte, die Fragestellung der Arbeit auch historisch zu verstehen. Gerd-GunterVo hat durch systematische Nachfragen zur Prazisierung des Gedankenganges und seiner wissenschaftstheoretischen Konsequenzen beigetragen. Bestandige Gesprachsbereitschaft fand ich bei Richard Munch, der mir in hilfreichen klarenden Gesprachen ein besseres Verstandnis der voluntaristischen Handlungstheorie ermoglichte. Ihnen beiden gebuhrt mein Dank. Dank schulde ich schlielich Brigitte Schmiede I rur das Schreiben umfanglicher erster Fassungen. Alle Unzulanglichkeiten der Arbeit gehen ausschlielich zu Lasten des Autors. 11 1.

Kundernes boganmeldelser af Ambivalente Gesellschaftlichkeit


Der er ingen anmeldelser af Ambivalente Gesellschaftlichkeit

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: