Udvidet returret til 31. januar 2017

Du er her:
27. Kongre der Deutschen Gesellschaft fur Soziologie. Gesellschaften im Umbruch af Heinz Sahner, Stefan Schwendtner

27. Kongre der Deutschen Gesellschaft fur Soziologie. Gesellschaften im Umbruch

- Sektionen und Arbeitsgruppen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Der 27. Kongre der Deutschen Gesellschaft fur Soziologie (DGS) fand vom 3. bis 7. April 1995 unter dem Thema 'Gesellschaften im Umbruch' in Halle an der Martin-Luthe... Læs mere

Der 27. Kongre der Deutschen Gesellschaft fur Soziologie (DGS) fand vom 3. bis 7. April 1995 unter dem Thema 'Gesellschaften im Umbruch' in Halle an d... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783663142737
Udgivet:
14-12-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 359,95

kr. 229,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Der 27. Kongre der Deutschen Gesellschaft fur Soziologie (DGS) fand vom 3. bis 7. April 1995 unter dem Thema 'Gesellschaften im Umbruch' in Halle an der Martin-Luther-Universitat Halle-Wittenberg statt. Nach dem Willen des Vorstandes der DGS sollte dieser Kongre einige Neuerungen aufweisen. So wurden die Plenarthemen in einem call for papers ausgeschrieben und die Referenten in einem nachvollziehbaren Verfahren ausgewahlt. Vor allem aber sollte der Kon- gre 'schlanker' werden - weniger Ad-hoc- und Plenarveranstaltungen. Vergleicht man die Zah- len mit denen des letzten Kongresses in Dusseldorf, so durfte das auch gelungen sein. Statt 120 Veranstaltungen gab es nur 80 (die Postersessions nicht mitgerechnet) und statt knapp 600 Refe- rate gab es lediglich ca 380. Die Vortrage aus den Plenen und die Abendvortrage erscheinen im Kongreband I, der von Lars Clausen herausgegeben wird. Der Kongreband 11 wurde gegenuber seinen Vorlaufern neu konzipiert. Statt alle Vortrage aus den Sektionen, Arbeitsgruppen und Ad-hoc-Gruppen auf knappem Raum (je drei Seiten, 10 000 Zeichen) zu publizieren, hat man sich dazu entschlossen, lediglich die Vortrage der Sektionen und Arbeitsgruppen aufzunehmen. Jeder Sektion bzw. Ar- beitsgruppe standen dreiig Seiten zur Verfugung. Falls die eine oder andere Sektion weniger Seiten belegt hat, liegt das daran, da nicht alle Referenten geliefert haben, und nicht daran, da wir irgendwen benachteiligt hatten. Im Schnitt steht damit fur jeden Beitrag mehr Raum zur Verfugung. Die Hoffnung ist, damit die Beitrage aufzuwerten. Den bisherigen Lego-Happchen kam doch nicht die ihnen gebuhrende Aufmerksamkeit zu.

Kundernes boganmeldelser af 27. Kongre der Deutschen Gesellschaft fur Soziologie. Gesellschaften im Umbruch


Der er ingen anmeldelser af 27. Kongre der Deutschen Gesellschaft fur Soziologie. Gesellschaften im Umbruch

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: