Du er her:
22. Deutscher Soziologentag 1984 af Hans-Werner Franz

22. Deutscher Soziologentag 1984

- Sektions- und Ad-hoc-Gruppen

(E-bog, PDF)

Beskrivelse: Der 22. Deutsche Soziologentag fand vom 9. bis 12. Oktober 1984 in Dortmund statt. Sein Thema lautete: 'Soziologie und gesellschaftliche Entwicklung'. Der vorliegend... Læs mere

Der 22. Deutsche Soziologentag fand vom 9. bis 12. Oktober 1984 in Dortmund statt. Sein Thema lautete: 'Soziologie und gesellschaftliche Entwicklung'.... Læs mere

Produktdetaljer:

Sprog:
Tysk
ISBN-13:
9783322835185
Udgivet:
13-03-2013
Vis mere

Sæt bog på liste

  • Bogliste
kr. 389,95

kr. 249,95

Du tilmelder dig Saxo Plusmedlemskab til 69 kr. hver måned. Se hvordan du sparer tre måneders Plusmedlemskab her

Til dig, der elsker bøger

Læs mere om Plusmedlemskab
Op til 70% rabat Fri fragt
Udvidet returret Ingen binding



OBS!
E-bogen kan ikke læses på Kindle eller i iBooks. Du kan læse e-bogen på computer, tablet, smartphone og diverse e-bogslæsere. Du skal bruge et specielt læseprogram til din enhed. Læs mere om programmer, sidetal og print af e-bøger her.



Forlagets beskrivelse
Der 22. Deutsche Soziologentag fand vom 9. bis 12. Oktober 1984 in Dortmund statt. Sein Thema lautete: 'Soziologie und gesellschaftliche Entwicklung'. Der vorliegende Band dokumentiert die Arbeit der Sektionen und der Ad-hoc-Gruppen. 'Sektionen' sind innerhalb der Deutschen Gesellschaft fur Soziologie langfristig institutionali- sierte Arbeitszusammenhange, die sich mit jeweiligen 'Bereichssoziologien' beschaftigen. 'Ad- hoc-Gruppen' sind von einem oder mehreren Interessenten zu einem bestimmten Thema initi- ierte Arbeitskreise, die zunachst nur im Rahmen eines Soziologentages stattfinden, u.U. aber auch danach noch weiter zusammenarbeiten und eventuell auf einem folgenden Soziologentag wieder vertreten sind. Die Referenten der Sektionen und Ad-hoc-Gruppen wurden vom Herausgeber gebeten, maximal funfseitige Kurzfassungen ihrer Beitrage anzufertigen. Ich danke allen Autoren, da sie es ermoglicht haben, eine nahezu vollstandige Dokumentation der Sektions- und Ad-hoc- Gruppen-Arbeit des Soziologentages vorzulegen. Der Band gibt zugleich einen Eindruck von der Vielfalt und Bandbreite der gegenwartigen soziologischen Arbeit in der Bundesrepublik Deutsch- land, wobei die Beitrage aus Nachbarlandern eine Bereicherung darstellen. Danken mu ich den Autoren auch fur ihr Verstandnis, wenn ich aufgrund der groen Fulle von Beitragen und des damit verbundenen Umstandes, alles setzen lassen zu mussen, in etlichen Fallen rigide um Einhaltung des vorgegebenen Umfanglimits nachsuchen mute. In einigen Fallen konnte ich die uberschreitung des Limits dulden, weil andere Beitrage ausfielen oder aufgrund von Absprachen unter den Autoren entsprechend gekurzt wurden. Da die an- nahernd 1.400 Seiten Manuskrfpt gesetzt werden konnten, wurde durch einen Zuschu der Stadt Dortmund ermoglicht, fur den ich auch an dieser Stelle danken mochte.

Kundernes boganmeldelser af 22. Deutscher Soziologentag 1984


Der er ingen anmeldelser af 22. Deutscher Soziologentag 1984

for at skrive en anmeldelse.

Se andre bøger, der handler om:

Se også: